Voraussichtlicher Beginn der 1. und 2. Klassen

Liebe Eltern, das Kultusministerium teilte uns gestern Abend den Fahrplan für den Schulbeginn der 1. und 2. Klassen mit. Unter der Bedingung, dass die Infektionslage es zulässt, starten die 2. Klassen mit dem Unterricht am 3. Juni (Woche nach Pfingsten) und die 1....

Schulbusse als Nadelöhr

Sehr geehrte Eltern, der Landkreis Osnabrück bittet um die Weitergabe der Pressemitteilung zur Schülerbeförderung während der Coronazeit. Genaueres entnehmen Sie der unteren Datei: Schulbusse Regeln...
Baufortschritt

Baufortschritt

Sicherlich wird sich so mancher wundern, wenn er oder sie nach der langen Pause wieder zur Schule kommt. Vor der Schule ist schon deutlich zu erkennen, wie unser Anbau wächst. Laut Auskunft des Architekten kann auch schon in drei Wochen gerichtet werden. Ein Richtfest...

Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, in Coronazeiten befindet sich auch unsere Schulsozialarbeiterin im Homeoffice. Sollten Sie Fragen, Sorgen, Nöte haben, ist Frau Beyreuther folgendermaßen erreichbar: per Mail: karin.beyreuther@gs-fuerstenau.de oder beyreuther@fuchs-konzepte.de per...

Ideen gegen Langeweile

Liebe Kinder, wir hoffen, es geht euch allen gut. Wir haben Ideen gesammelt, die euch vielleicht zu Hause ein wenig Freude bereiten können. Wir hoffen, ihr findet ein paar neue Ideen. • Osterdeko basteln und das Haus dekorieren • Fußball spielen • ein Theaterstück...

Neu im Kollegium

Vielleicht haben Sie zu Hause schon neue Lehrerinnennamen gehört? Mit Beginn des 2. Schulhalbjahres sind an unserer Schule zwei neue Kolleginnen angefangen. Frau Krone kümmert sich derzeit hauptsächlich um die 3b, da Frau Limbrock sich im Mutterschutz befindet. Frau...
Nadel und Faden-AG

Nadel und Faden-AG

In der vergangenen Wochen hieß es für alle Dritt- und Viertklässler Abschied nehmen von den gewählten Arbeitsgemeinschaften. Denn im neuen Halbjahr gilt die Devise: Neues Halbjahr, neue AG. Die Kinder der “Nadel und Faden”-AG präsentierten zum Abschluss...

Bauarbeiten

Seit Ende Januar ist der Haupteingang und der vordere Teil unseres Schulgebäudes mit einem Bauzaun abgesperrt. Die Kinder, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen, können über den ehemaligen Lehrerparkplatz von der Seite über den Schulhof zum hinteren Eingang der...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.