In den letzten Wochen duftete es im Flur vor der Küche häufiger ganz köstlich, denn einige Klassen nutzten unsere Schulküche, um Plätzchen zu backen. So bekam auch am 14.12.2016 die Klasse 3c Besuch von 4 Müttern und einem kleinen Baby. Die Mütter und noch einige der Kinder hatten Teig für Vanillekipferl, Gabelplätzchen und Ausstechplätzchen mitgebracht. Sofort machten sich alle Kinder eifrig ans Werk und viele Bleche mit leckeren Plätzchen wurden gefüllt.
Nach der großen Pause wurden die fertigen Plätzchen mit viel Liebe und Schokolade, Zuckerguss und den verschiedensten Streuseln verziert. Jedes Kind durfte seine Brotdose und/oder ein Papiertütchen befüllen. Die Kinder bedankten sich bei den Müttern mit dem Lied: In der Weihnachtsbäckerei, denn ohne sie hätten sie nicht so einen wunderschönen Backtag verbracht.