„Schaurig gruselig“ ging es am vergangenen Mittwoch in der Grundschule Fürstenau zu. Passend zu Halloween veranstalteten die Drittklässler einen Kinoabend. Mit reichlich Popcorn ausgestattet startete der Film um 17.30 Uhr. Geschaut wurde der Gruselfilm „Hotel Transsilvanien 2“. Begeistert gingen die Kinder um 19 Uhr nach Hause. „Ich fand die Stelle toll, wo sich Marvis in eine Fledermaus verwandelt hat, das war richtig cool“, stellten die Drittklässler fest. Im Rahmen der Deutscheinheit „Briefe“ wurde dieser Abend zudem für einen Schreibanlass genutzt. Warum nicht mal das Schöne mit dem Lehrreichen verbinden?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.