Unter diesem Motto brachten viele Kinder der Grundschule Fürstenau vor allem in der letzten Woche ausrangiertes Spielzeug, gut erhaltene Kleidung und neuwertige Schulmaterialien mit
zur Schule. Diese freiwilligen Spenden wurden zunächst in den einzelnen Klassen gesammelt. Gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen sortierten die Kinder die vielen kleinen Geschenke in Schuhkartons ein und verpackten diese zu liebevollen Weihnachtspäckchen mit Grußkarten und Fotos. Die Kinder der Klasse 3c verstauten im Anschluss alle 48 schön verpackten Geschenkkartons im “Weihnachtsauto” von Frau Pohl. Von der Grundschule Fürstenau machten sich die Päckchen zunächst auf den Weg nach Lingen, um am folgenden Tag zum Zentrallager des Weihnachtspäckchenkonvois transportiert zu werden. Von dort bringen viele freiwillige Helfer die gesammelten Päckchen mithilfe von LKW`s in die nordeuropäischen Länder. Besonders unterstützt und geholfen werden sollen mit dieser Aktion Kinder aller Altersgruppen in Kinderheimen, Krankenhäusern und Kindergärten.

Wir bedanken uns bei allen Kindern und Eltern, die diese schöne vorweihnachtliche Aktion tatkräftig mit ihren Spenden unterstützt haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.