Rechtliche Grundlagen

Niedersächsisches Schulgesetz

§ 58 Allgemeines

Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, regelmäßig am Unterricht teilzunehmen( … ).

§ 63 Allgemeines

(3) Soweit für Schulen Schulbezirke festgelegt worden sind, haben die Schülerinnen und Schüler diejenige Schule der von ihnen gewählten Schulform zu besuchen, ( … ).

§ 71 Pflichten der Erziehungsberechtigten

Die Erziehungsberechtigten haben dafür zu sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler am Unterricht und an den sonstigen Veranstaltungen der Schule regelmäßig teilnehmen und die ihnen obliegenden Pflichten erfüllen, (… ).

§ 176 Ordnungswidrigkeiten

Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich fahrlässig oder fahrlässigder Schulpflicht nicht nachkommt,entgegen § 71 Abs. 1 Schulpflichtiger nicht dazu anhält, am Unterricht und ansonstigen Veranstaltungen der Schule regelmäßig teilzunehmen und die ihnen
obliegenden Pflichten zu erfüllen.Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldstrafe geahndet werden.

§ 177 Schulzwang

Kinder und Jugendliche, die ihrer Schulpflicht nicht nachkommen, können der Schule zwangsweise zugeführt werden.



Vorbemerkungen

Definition Absentismus: gewohnheitsmäßiges Fernbleiben vom Arbeitsplatz
( Duden )

Unter Absentismus in der Schule versteht man das gewohnheitsmäßige und absichtliche Fernbleiben vom Unterricht. Für dieses Fernbleiben vom Unterricht kann es unterschiedliche Gründe geben, die im akuten Fall immer durch Gespräche abgeklärt werden müssen. Mögliche Gründe können z.B. sein:

Probleme im ElternhausKonflikte mit den Mitschülern/Mitschülerinnen ( z. B. Mobbing )SchulunlustMisserfolge in der Schule ( evt. Über- oder Unterforderung )Persönliche Probleme
Unsere Schule muss nicht nur bei akuten Problemfällen handeln, sondern auch präventiv tätig werden. Dazu gehört eine Elternarbeit, die auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ausgerichtet ist sowie ein guter Informationsfluss auf beiden Seiten.



Prävention

In der Prävention arbeitet unsere Schule mit verschiedenen Bausteinen, damit sich die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule wohlfühlen und Absentismus entgegen gewirkt wird.

1. Schaffung einer anregenden und positiven Lernumgebung
2. Klare Regeln und Rituale
3. Bewegungsangebote
4. Musikalische Bausteine
5. Streitschlichtung
- Streitschlichterausbildung
- Streitschlichter in den Pausen
6. Teilnahme am Buddy-Projekt
7. Fördernde Elternarbeit
8. Schülerparlament
9. Kooperation mit außerschulischen Partnern

Zu diesem Thema haben wir einen Maßnahmenplan, der jederzeit in der Schule eingesehen werden kann.