Im Jahr 1997 wurde der Förderverein der Grundschule Fürstenau gegründet, die Mitgliederzahl beträgt zurzeit ca. 230 Personen. Der Zweck des Fördervereins ist allein die finanzielle und ideelle Unterstützung der pädagogischen Arbeit der Schule. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden werden ausschließlich für Projekte der gesamten Schulgemeinschaft verwendet. Aktivitäten des Fördervereins in den letzten Jahren waren:
- Beteiligung an der Gestaltung des Pausenhofes
- Anschaffung und Ausstattung der Spielkisten für die Pausengestaltung
- Beteiligung an der Organisation der Einschulungsfeiern und anderen Aktivitäten
- Beteiligung an den Kosten für Schriftstellerlesungen, Musiktheatervorführungen, Theaterbesuche und weitere Gemeinschaftsveranstaltungen
- Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“
- Märchenerzählerin und Autorenlesung
- Anschaffung von Computerminitoren
- Bollerwagen mit Sandspielzeug
- Bezuschussung der Kinderoper
- Fußballtore
- Basketballkorb
- Stehwippe
- Unterstützung beim LOW–T–Tenniscup Turnier
- Kinderferienpassaktionen („Beach–Party“, „Petterson und Findus“, Waldspiele“) an der Grundschule Fürstenau