Liebe Eltern,

ich grüße Sie recht herzlich und hoffe, dass Sie sich mit Ihren Kindern gut erholt haben. Zu Beginn des Schuljahres 2016/17 möchte ich Ihnen an dieser Stelle wichtige Informationen geben.

Personal
Zum 01.08.2016 begrüßen wir als Klassenlehrer der Klasse 2b Herrn Matthias Bachmann und Frau Elisa Pohl, die nach Beendigung ihres Referendariats an unserer Schule bei uns auch ihre 1. Planstelle bekommen hat. Frau Pohl wird Klassenlehrerin der Klasse 1b.
Zudem ist Frau Luisa Frantzen aus Fürstenau neu an unserer Schule. Sie bleibt als Bundesfreiwillige ein Jahr bei uns und wird uns in vielen Bereichen unterstützen. Allen ein herzliches Willkommen und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Lehrmittelausleihe
Zu Schuljahresbeginn haben alle Kinder, die bei der Lehrmittelausleihe angemeldet waren, ihre Bücher bekommen. Wir möchten alle bitten, die die Ausleihgebühr noch nicht bezahlt haben, dieses umgehend nachzuholen. Es wurden für dieses Schuljahr wieder neue Klassensätze von Büchern angeschafft. Bitte versehen Sie alle ausgeliehenen Bücher mit einem Schutzumschlag, um Ersatzansprüche wegen Beschädigungen zu vermeiden.
Die Lehrkräfte werden bis Ende nächster Woche alle Bücher daraufhin überprüfen.
Dieses ist notwendig, da im letzten Schuljahr einige Bücher schon nach einjähriger Ausleihe nicht mehr zu verwenden waren.

Schul-T-Shirts
Es sind noch nicht alle Schul-T-Shirts zurückgegeben worden. Wir bitten um zeitnahe Rückgabe, damit wir bei späteren schulischen Veranstaltungen für alle Kinder ein T-Shirt bereitstellen können. Die Klassenlehrkräfte werden die entsprechenden Kinder noch ansprechen.

Ganztag
Die Auswertungen der Anmeldungen für den Ganztag sind erfolgt. Bei folgenden Angeboten hat es sehr viele Anmeldungen gegeben: Flöten, Reiten, Handwerkliches Basteln und Backen.
Beim Flöten wird es 2 Gruppen geben, die jeweils 45 Minuten Unterrichtszeit haben und durchgehend unterrichtet werden. Beim Reiten und Backen wird es auch jeweils 2 Gruppen geben. Aber die ersten Gruppen werden jeweils bis Ende Oktober die Übungszeit haben, die zweiten Gruppen bis Ende Januar. Parallel nehmen die Kinder am freien Spiel teil, wenn ihre Gruppe nicht dran ist.
Bei einigen Kindern gibt es beim Anmeldezettel noch Unklarheiten. Die Klassenlehrkräfte werden in diesen Fällen noch anrufen. Nur die „Hausaufgabenzeit“ im 2. – 4. Jahrgang ist nicht mehr möglich. Falls Sie doch noch Angebote dazu wählen wollen, setzen Sie sich bitte mit Frau Chaborski in Verbindung, Tel. 01639724269.
Der Ganztag startet mit den meisten Angeboten am kommenden Montag (08.08.16).
Falls ein Angebot erst eine Woche später startet, nehmen die Kinder am freien Spiel teil.

Infektionsschutzgesetz
Ich möchte Sie bitten, bei auftretenden Infektionskrankheiten (Masern, Mumps, Röteln, Ringelröteln, Scharlach, Windpocken, Läuse, …) umgehend die Schule zu informieren, um Ansteckungen zu verhindern. Das ist besonders wichtig für schwangere Mitarbeiterinnen und Mütter, die sich in der Schule aufhalten.



Informationen
Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte den Elternbriefen, die sowohl auf der Infotafel im Eingangsbereich als auch auf der Homepage unserer Schule veröffentlicht werden.

Mitteilungsheft
Ihre Kinder erhalten am Freitag ihr Mitteilungsheft. Darin sind alle wichtigen Informationen enthalten. Gleichzeitig werden alle Hausaufgaben in dieses Heft geschrieben. Bitte schauen Sie täglich nach, um wichtige Infos seitens der Klassenlehrkräfte zeitnah zu bekommen. Auch für Entschuldigungen kön


nen Sie dieses Heft verwenden. Bei Krankheit Ihres Kindes bitte unbedingt bis 7.45 Uhr im Sekretariat anrufen, um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten.

Schulvorstand
Im Schulvorstand ist durch das Ausscheiden von Frau Stratmann ein Platz frei geworden. Für den Schulvorstand können sich alle interessierten Eltern bewerben, nicht nur die Elternvertreter. Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie doch bitte zur Schulelternratssitzung am 07.09.2016 um 20.00 Uhr.

Sprechzeiten Beratungslehrerin/Sozialpädagogin
Sozialpädagogin Frau Schanze: Montag und Mittwoch von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Beratungslehrerin Frau Brockel: Dienstag von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr

Wenn Sie einen Gesprächstermin mit Frau Brockel wahrnehmen möchten, melden Sie sich vorher bei ihr, um einen Termin zu vereinbaren.



Termine Schuljahr 2016/2017
Folgende Termine gebe ich Ihnen zum Vormerken: (auf der Homepage unter der Rubrik: Termine nachzulesen)



Alle Kolleginnen und Kollegen sowie pädagogischen Mitarbeiterinnen wünschen Ihnen mit Ihren Kindern viel Freude und Erfolg sowie einen guten Start ins Schuljahr 2016/17.

Mit freundlichen Grüßen



__________________
Baldauf/Schulleitung