Liebe Eltern,





wir grüßen Sie recht herzlich und wünschen Ihnen mit Ihrer Familie ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2017. An dieser Stelle möchte ich Ihnen noch einige Informationen geben.


Personalsituation
Zum 01.02.2017 werden wie angekündigt 3 neue Lehrkräfte ihren Dienst aufnehmen: Frau Lenze, Frau Limbrock und Frau Winkelkotte. Sie werden überwiegend für Fachunter-

richt, Sprachlernklasse und Ganztag eingesetzt. Zudem hat eine neue Sozialpädagogin an unserer Schule angefangen, Frau Karin Beyreuther. Sie wird die sozialpädagogischen Auf- gabenfelder von Frau Schanze übernehmen.Nach meinem Eintritt in den Ruhestand wird die Schulleitung übergangslos von Frau Tetzlaff übernommen, Frau Hundrup übernimmt kommissarisch die Stelle der Konrektorin.
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei allen Eltern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken. Gemeinsam haben wir vieles er- reicht und es war mir immer eine besondere Freude, in den Schulelternratssitzungen und anderen Schulgremien mit Ihnen gemeinsam zu planen, um unsere Schule weiter zu entwi- ckeln. Ich wünsche Ihnen mit Ihren Kindern alles Gute für die weitere Zukunft und viel Erfolg und Freude in „unserer“ Schule.



Teamgeister
Ab dem kommenden Halbjahr wird auf Beschluss des Schulvorstandes an unserer Schule das Projekt „Teamgeister“ in allen Klassen eingeführt. Im Rahmen des Sachunterrichts wer- den die Kinder durch dieses Sozialtraining in ihrem Sozialverhalten positiv gefördert und bestärkt. Begleitet wird das Projekt durch unsere Sozialpädagogin Frau Beyreuther. Nähere Einzelheiten folgen.





Ganztag
Bis morgen werden die Kurshefte für die Kinder ausgegeben, die sich zu Beginn des Ganz- tages für ein Jahr angemeldet haben. Bitte geben Sie die Wahlzettel bis zum 18.01.2017 zurück.Mit den Zeugnissen erhalten Ihre Kinder die neuen Mitteilungshefte, in denen die gewählten Kurse für Ihre Kinder stehen. Bei zu vielen Meldungen für einzelne Kurse werden die Kinder berücksichtigt, die noch nicht in diesem Kurs waren.


Schulinterne Lehrerfortbildung
Wie bereits angekündigt findet nach den Zeugnisferien am 01.02.2017 und am 02.02.2017 die schulinterne Lehrerfortbildung zum Thema „Inklusion“ statt. Alle Kinder haben an diesen Tagen unterrichtsfrei. Bitte füllen Sie auf dem beigefügten Zettel aus, ob Sie Betreuung benötigen oder nicht und geben den Zettel bitte bis zum 18.01.2017 wieder ab, damit wir planen können.



Zeugnisse
Am 27.01.2017 erhalten die Kinder ihre Zeugnisse. Nach der dritten Unterrichtsstunde (10.30 Uhr) endet für alle Kinder der Unterricht. Betreuung findet nicht statt. Am 30.01.17 und 31.01.2017 haben die Kinder Zeugnisferien.

Mit freundlichem Gruß







Baldauf Schulleiterin








(Name des Kindes) (Klasse)







Betreuung am 01.02.2017 und 02.02.2017 (Schulinterne Lehrerfortbildung)

Mein Kind benötigt am 01.02.2017 und 02.02.2017 keine Betreuung.

Mein Kind benötigt am 01.02.2017 und 02.02.2017 bis 12.15 Uhr Betreuung.

Mein Kind benötigt am 01.02.2017 und 02.02.2017 bis 13.05 Uhr Betreuung.Mein Kind benötigt am 01.02.2017 und 02.02.2017 bis 15.30 Uhr Betreuung.











(Ort, Datum) (Unterschrift)