Alle Jahre wieder….

Am Nachmittag des 22. 12.2015 feierten die Bewohner des St. Reginenstiftes in Fürstenau das Ende der vorweihnachtlichen Zeit mit einer kleinen Feier, zu der die Kinder der Klassen 3a und 3b der Grundschule Fürstenau eingeladen waren. Frau Krieger und Frau Raupach hatten mit den Kindern einige Gedichte, kleine Weihnachtsgeschichten und viele schöne Lieder eingeübt. Mit der tatkräftigen Hilfe einiger Mütter sangen und spielten die Kinder ihre Gedichte, Geschichten und Lieder vor. Nicht nur die Augen der Bewohner strahlten, sondern auch die Kinder waren mit großer Freude dabei. Zum Abschluss erhielten die Bewohner noch ein unter Mithilfe von Frau Steveker selbstgebasteltes Geschenk von den Kindern überreicht. Alle Beteiligten bedankten sich sehr herzlich und liebevoll bei den Kindern. Die Kinder erhielten als Dankeschön liebevolle Worte und Süßigkeiten. Nach etwa 1,5 Stunden gingen die Kinder fröhlich nach Hause. Zurück blieben strahlende Gesichter auf beiden Seiten und die Kinder versprachen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.