Rede der Schülersprecherin Rieke für Frau Kahmann

Am 29.01.2015 wurde Frau Kahmann nach fast 30-jähriger Tätigkeit an unserer Schule von allen Kindern mit einem kleinen Programm verabschiedet. Frau Baldauf erzählte den Schülern, wie lange und wie viele Aufgaben Frau Kahmann an unserer Schule mit viel Freude und Engagement übernommen hat. Die Schülersprecherin Rieke bedankte sich im Namen aller Kinder bei Frau Kahmann für die freundliche Art, das stets offene Ohr für die Kinder und ihre vielen guten Ideen im Unterricht. Die Religionsgruppe aus der Klasse 3 hatte eine besondere Überraschung für Frau Kahmann. Sie schenkten ihr ein Wunschbäumchen mit vielen guten Wünschen für den nun neu beginnenden Lebensabschnitt.

Danach stellten sich alle Kinder der vierten Klassen mit lustigen Hüten und Stöcken zu einem Abschiedstanz auf.

Zum Schluss der Feierstunde mussten die KlassensprecherInnen noch ein kleines Gedichträtsel lösen. Zur Belohnung gab es für alle Klassen noch Süßigkeiten. Kein Wunder, dass sich alle darüber freuen, dass Frau Kahmann noch bis zum Ende des Schuljahres ehrenamtlich eine Hausaufgabengruppe übernimmt.
Am 30.01.2015 wurde Frau Kahmann dann offiziell in einer Feierstunde mit jetzigen und alten KollegInnen und Mitgliedern des Schulelternrates verabschiedet. Frau Baldauf überreichte die Urkunde des Landes Niedersachsen zur Versetzung in den Ruhestand und Frau Hundrup überreichte in Vertretung von Frau Brockel als Personalrätin die besten Wünsche und ein Geschenk des Kollegiums. Natürlich durfte auch das Lied des Kollegiums zum Abschied nicht fehlen.