Feueralarm: über 250 Schüler proben den Ernstfall

Um Punkt 10.45 Uhr drückte unser Hausmeister Klaus Engelbrecht den Feueralarmmelder. Die Sirene schrillte in der Grundschule Fürstenau auf. Die über 250 Schülerinnen und Schüler kamen aus ihren Klassen und versammelten sich in weniger als fünf Minuten auf dem Schulhof. Unsere Schulleiterin Frau Baldauf war mit der Übung sehr zufrieden.